del.icio.usMister WongLinkaARENAgoogle.comTechnoratiYahooMyWebYiggItlive.comdigg.com
Von wegen Fische sind langweilig. Die interessantesten und ungewöhnlichsten Phänomene der Natur spielen sich im Aquarium, mitten im heimischen...

Haustier Radio













Mit Winamp anhören Mit Media Player anhören Mit iTunes anhören Mit RealPlayer anhören Mit Phonostar anhören Mit Radio.de anhören

Hundespielzeug-Shop: Der Spielzeug-Check

Spielzeugarten und ihre Verwendung

Die meisten Hunde bleiben ihr Leben lang verspielt. Spielen ist dabei nicht bloß ein Zeitvertreib: Es kann die Intelligenz und die Motorik fördern, die Bindung zum Menschen stärken und den Hund sinnvoll auslasten. In einem Hundespielzeug-Shop findet man heute eine Vielzahl an Spielsachen für Hunde. Wir stellen Ihnen die verschiedenen Hundespielzeuge vor und erklären, für welche Hunde und Situationen sie am besten geeignet sind – und worauf man dabei achten sollte!

Die meisten Hunderassen lassen sich fürs Spielen begeistern – oft bis ins hohe Alter. Spielen ist für Hunde pure Lebensqualität. Bevor Sie in den nächsten Hundespielzeug-Shop gehen und neue Spielsachen für Euren Hund kaufen, stellen wir Ihnen die verschiedenen Arten von Hundespielzeugen vor! (Übrigens: Alle vorgestellten Hundespielzeuge finden Sie hier.)

Bälle, Frisbees & Co: Wurfspielzeuge bringen Bewegung in den Alltag

Wurfspielzeuge sind ein Klassiker. Aber muss es immer ein Ball sein? Kaufen Sie das nächste Mal doch eine Frisbee! Viele Hunde lieben es, den rasanten Scheiben hinterher zu hechten. Um ihn immer wieder neu zu überraschen und ordentlich auf Trab zu halten, können Sie sich auch für einen Kong entscheiden – oder ein anderes, unregelmäßig geformtes Wurfspielzeug, das lustige Kapriolen schlägt. Wurfspielzeuge fordern Hunde körperlich und machen jede Menge Spaß. Doch Vorsicht: Hetzspiele können bei Hunden, die Jagdtrieb haben, kontraproduktiv sein! Außerdem neigen bestimmte Hunderassen wie Terrier oder Collies dazu, zum Balljunkee zu werden.

Tipp: Eine gute Alternative zu Wurfspielen sind zum Beispiel die ruhigere Arbeit mit dem Futterbeutel. Weitere Informationen rund um das Training mit Futterbeutel finden Sie zum Beispiel auf Stadthunde.com.

Zerrtaue und Zerrgel: Wer ist der Stärkere?

Die meisten Hunde lieben Beutespiele und zerren für ihr Leben gern. Zerrspielzeuge sind besonders robust und bestehen aus reißfestem Material wie Nylon oder Tau. Sie sind meist länglich geformt oder haben spezielle Griffe. So können Sie einen Teil des Spielzeugs in die Hand nehmen und Ihr Hund verbeisst sich spielerisch in den anderen Teil. Jetzt geht das Kräftemessen los! Beim Ziehen und Zerren werden Hunde körperlich ausgelastet. Achten Sie nur darauf, dass Ihr Hund sich nicht zu sehr ins Spiel hineinsteigert, sondern beenden sie es, wenn es gerade am schönsten ist. Bei älteren oder empfindlichen Hunden sollten Sie aufpassen, dass das Ziehen die Halswirbelsäule nicht beeinträchtigt. Das sogenannte Halswirbelsäulensyndrom wird in vielen Fällen durch übermäßiges Zerren ausgelöst.

Kauen, Naschen und Knobeln: Futterspielzeuge fordern Ihren Hund heraus

Wenn zum Spielen auch noch Futter hinzukommt, ist die Freude für Ihren Hund kaum zu toppen. Futterspielzeuge kombinieren Spielspaß mit einer leckeren Belohnung – und motivieren Ihren Hund auf diese Weise, sein Bestes zu geben. Dabei gibt es unterschiedliche Varianten von Futterspielzeugen. Kauspielzeuge werden mit Leckerli oder Pasten befüllt, die der Hund unter Einsatz von Zähnen und Zunge heraus kauen und schlecken muss. Sie sind in den vielen Formen und Designs erhältlich, aber immer aus besonders elastischem und bissfesten Material gefertigt. Snackbälle werden ebenfalls mit Leckerli befüllt, doch hier muss der Hund seine motorischen Fähigkeiten einsetzen. Mit Pfoten und Nase stupst und rollt er den Snackball so lange hin und her, bis die Belohnungshappen heraus fallen. Auch Intelligenzspiele fallen unter die Futterspiele. Clevere Knobelaufgaben in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsstufen warten darauf, von Ihrem Hund geknackt zu werden – vom einfachen Hütchen-Spiel bis hin zur komplexen Fortgeschrittenen-Varianten.

Kuscheln, Schmusen und Spielen: Plüschspielzeug

Kuscheltiere und Plüschspielzeug ist nur für die sanfteren Vertreter geeignet. Die weichen Plüschgesellen kommen lustigen Gestalten daher und sind ideal zum Spielen, Kuscheln und Schmusen. Viele Hunde bauen eine richtige Beziehung zu ihren Lieblings-Kuscheltieren auf. Plüschspielzeug für Hunde wird bewusst ohne Kleinteile oder Elemente mit scharfen Kanten hergestellt, an denen der Vierbeiner sich verletzen könnte. Doch wenn Sie einen eher wilden Genossen haben, kann es passieren, dass er sein Plüschspielzeug einfach zerlegt. Denn für ausgelassene Zerrspiele sind Kuscheltiere nicht geeignet.

Beim Online-Kauf im Hundespielzeug-Shop die Versandzeit nicht vergessen

Die größte Auswahl an Hundespielzeug gibt es in einem speziellen Hundespielzeug-Shop im Internet. Häufig wird Ihre Bestellung dort noch am selben oder am Folgetag versendet, doch bedenken Sie auch, dass Ihr Paket in der Regel ein bis zwei Tage braucht, bis es bei Ihnen eintrifft.