del.icio.usMister WongLinkaARENAgoogle.comTechnoratiYahooMyWebYiggItlive.comdigg.com
Weltweit 1.000 Milliarden Bäume pflanzen Als neuer Partner von Plant-for-the-Planet engagiert sich Vitakraft künftig für die Aufforstung einer...

Haustier Radio













Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!


Zugang für Veranstalter

Nutzername

Passwort


Jetzt läuft:

Jetzt hören

Player wählen:

RealPlayer Winamp iTunes Media Player Tune In

Termine

Die Terminauswahl wird in Kooperation mit dem bundesweiten Terminkalender Termine Regional bereitgestellt. Haustiere müssen nicht zwingend zugelassen werden, dies obliegt den Veranstaltern bzw. Veranstaltungsorten. Bitte informieren Sie sich über die Zulassung von Hunden im Vorfeld, alle Angaben ohne Gewähr.

Lauenburger Märchentage

Wann?
Freitag, 25.10.2019
Wo genau?
Innenstadt Lauenburg/Elbe, Berliner Straße, Lauenburg
Kategorie:
Sonstige, Theater, Film, Kleinkunst, Kinder
bettmaen-kann-nicht-schlafen
Quelle: D. Kiehn

Langbeschreibung

Märchenhaftes Lauenburg an 4 Tagen

Märchenhaftes Lauenburg an 4 Tagen



Zum ersten Mal organisiert die Tourist-Information in Kooperation mit dem Theater Lauenburg als Projektträger, der Grundschule, Kitas, Senioreneinrichtungen und der evangelischen Kirche die Lauenburger Märchentage vom 24.-27.Oktober 2019. Der Möllner Schauspieler Sven Kolb als "Till Eulenspiegel" und der Märchenerzähler Hans-Günter Seifert werden z.B. am Freitag, 25.10. in den Kitas von Wabe und AWO, sowie im Soltstratenhuus, Belami und Walter-Gerling-Haus, die kleinen und großen Gäste mit Erzählungen, Spaß und Gauklerei unterhalten. Für Schüler der Weingartenschule wird es bereits am Donnerstag, 24.10. Vorstellungen des Tandera-Puppentheaters geben. Aufgeführt wird das Stück "Der Ratzenspatz". Am Samstag, 26.10.,19.30 Uhr und am Sonntag, 27.10., 16.00 Uhr, spielt das Thekila-Theater in Zusammenarbeit mit der Kantorei und der Tanzschule Arabesque das Märchen "Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren" in der Maria-Magdalenen-Kirche. In der Osterwoldhalle an der Elbstraße 145 gibt es am Sonntag, 27.10. ein Theater-Frühstück für alle Besucher am Abschlusstag. Danach spielt das Tandera-Puppentheater das moderne Märchen "Bettman kann nicht schlafen".
Unterstützt und gefördert werden die Märchentage durch das Bundesprogramm "Demokratie Leben!" Aus diesem Grund ist auch der Eintritt zu allen Angeboten der Lauenburger Märchentage frei!

Quelle

Innenstadt Lauenburg/Elbe
Berliner Straße
21481 Lauenburg/Elbe

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihnen das beste Nutzererlebnis auf dieser Website zu ermöglichen. Mehr erfahren.